2. Internationaler Tag der Patientensicherheit in der KRAGES

22.09.16
Alle vier KRAGES-Krankenhäuser haben sich auch 2016 am Patientensicherheitstag beteiligt. Das internationale Hauptthema bildete heuer die Medikamentensicherheit.

Gerade bei der korrekten Anwendung von Arzneimitteln ist es wichtig, dass Ärzte, Pflegepersonen und auch der Patient selbst abgestimmt und richtig handeln. In allen vier Krankenhäusern haben Informationsveranstaltungen für Patienten und ihre Angehörigen stattgefunden, wobei die Gespräche durch Plakat-Aktionen, Broschüren und  praktische Hilfsmaterialien ergänzt wurden.

In den Krankenhäusern Oberwart und Oberpullendorf hat die Krankenhausapothekerin, Frau Dr. Corinna Weber, hat einen viel beachteten Vortrag zum sicheren Umgang mit Medikamenten gehalten, an dem Patienten, Angehörige und  Mitarbeiter gleichermaßen teilnahmen.

Vom Krankenhaus Oberpullendorf wurde zusätzlich die häufig unterschätzte Gefahr von Stürzen thematisiert. Aufklärungsvideos zur Sturzprophylaxe wurden gezeigt, zahlreiche Anschauungsmaterialien ausgestellt und ihre Handhabung im persönlichen Gespräch mit Patienten und ihren Angehörigen erläutert.

Die Gewährleistung und laufende Verbesserung der Patientensicherheit ist eines der Hauptziele der KRAGES-Mitarbeiter, für die der Patienten im Mittelpunkt aller Bemühungen steht.

Die Krankenhausleitungen danken allen Mitarbeitern, die diese für unsere Patienten so wertvolle Veranstaltung unterstützt haben!