Gesundheitsministerin Dr. Sabine Oberhauser zu Besuch im Krankenhaus Güssing

5.01.16
Gesundheitsministerin Dr. Sabine Oberhauser stattete gemeinsam mit Landesrätin Verena Dunst einen Besuch im Krankenhaus Güssing ab.

Bei einem Rundgang durch das Krankenhaus  informierte die Kollegiale Führung gemeinsam mit dem Betriebsrat und KRAGES Geschäftsführer DI Mag. (FH) René Schnedl  über das breite Leistungsangebot des Hauses und aktuelle Gegebenheiten.

Besonders erfreut und beindruckt war die Ministerin über den Mut, dass neue Wege in der Patientenversorgung verfolgt werden. Natürlich war der Kontakt zu den Mitarbeitern auf den Pflegestationen unumgänglich um sich ein persönliches Bild machen zu können.
Mit der Aufmunterung weiterhin den erfolgreichen Weg zu verfolgen dankte Sie der Kollegialen Führung  - mit der Bitte diesen Dank an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterzugeben - für den unermüdlichen Einsatz an den Patientinnen und Patienten.