Spendenübergabe im KH Oberwart

16.01.17
Am 16.1.2017 überreichten Notar Dr. Kurt Lehner sowie sein Sohn Dr. Raimund Lehner der Onkologischen Station im Krankenhaus Oberwart einen Scheck in Höhe von € 9.100,--.

Die Gattin von Herrn Dr. Lehner wurde an der Station für Onkologie im Krankenhaus Oberwart während ihrer Krankheit betreut. Auf Wunsch der Verstorbenen kommen die Kondolenzspenden der Onkologischen Station zu Gute.

Um die Wartezeit auf Therapiemaßnahmen für Patientinnen und Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten, kann nun aufgrund dieser großzügigen Spende für den Wartebereich ein Massagesessel angekauft werden. Ebenso kann ein Informationssystem, über den Patientinnen und Patienten krankheitsrelevante Informationen erhalten, eingerichtet werden.

 

Foto: v.l.n.r. DGKP Christine Magyar, Prim. Dr. Gerfried Gratze, OA Dr. Wolfgang Stangl, Notar Dr. Kurt Lehner, OA Dr. Raimund Lehner