Therapeutische und Medizinisch Technische Dienste

Folgende Therapeutische und Medizinische Technische Dienste werden im allgemein öffentlichen Krankenhaus Güssing angeboten:

Ernährung ist nicht nur ein physiologisches Bedürfnis, sondern trägt auch im Krankenhaus zum Wohlbefinden jedes Einzelnen bei. Einerseits soll die Nahrung dem Patienten Genuss bereiten, andererseits aber als Teil der Therapie auch der ernährungsmedizinischen Intervention entsprechen.

Im Krankenhaus Güssing gibt es eine Diätologin als Ansprechpartnerin für alle ernährungsmedizinischen Fragen. Sie erstellt individuelle ernährungstechnische Konzepte, setzt diese in Beratungsgesprächen um und kontrolliert im Zuge von Ernährungsvisiten den therapeutischen Verlauf.


Kontakt:

Beate Heber

Tel: 05 7979/31683

E-Mail: beate.heber@krages.at

Das klinisch psychologische und gesundheitspsychologische Behandlungsangebot steht PatientInnen aller Abteilungen während des stationären Aufenthaltes zur Verfügung. Darüber hinaus besteht auch für PatientInnen der Schmerzambulanz die Möglichkeit das Angebot im ambulanten Setting in Anspruch zu nehmen.

Die Aufgabenbereiche sind die Beratung und therapeutische Behandlung von Menschen aller Altersgruppen - mit dem Ziel, die Fähigkeiten (wieder) zu erlangen, die sie für die eigenständige Bewältigung von Alltag, Beruf und Freizeit benötigen.

Der Bedarf erstreckt sich auf Bereiche der Prophylaxe, Therapie und Rehabilitation in allen klinischen Anwendungen sowie Prävention, Gesundheitsberatung und -erziehung.

Behandelt werden sowohl angeborene als auch erworbene Krankheiten, Verletzungen, akute und chronische Beschwerden und Behinderungen.