LH Doskozil überreichte Diplome an AbsolventInnen der Gesundheits- und Krankenpflegeschule

14.09.20

Im Rahmen einer Festveranstaltung erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Oberwart und Frauenkirchen im Kulturzentrum in Oberschützen von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und dem interimistischen Direktor Gerhard Marth ihre Diplome.

„Die letzten Monate haben gezeigt, wie wichtig gut ausgebildete Fachkräfte im Gesundheits- und Pflegebereich sind. Deshalb investiert das Burgenland in Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen, aber auch in die entsprechende Ausbildung. Sie haben sich ihr Diplom hart erarbeitet und sind nicht nur fachlich gut gerüstet, sondern verfügen auch über die notwendigen sozialen Kompetenzen. Ich möchte ihnen zu ihrem Abschluss herzlich gratulieren. Alles Gute und viel Erfolg für ihre Zukunft“, so der Landeshauptmann zu den AbsolventInnen. In der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Oberwart und in der Expositur Frauenkirchen diplomierten im Jahrgang 2017/20 insgesamt 27 Diplomandinnen und Diplomanden, davon 23 Frauen und vier Männer. 
   
Foto: Im Rahmen einer Festveranstaltung erhielten die Absolventinnen und Absolventen der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege Oberwart und Frauenkirchen von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und dem interimistischen Direktor Gerhard Marth ihre Diplome.