Neue Kollegiale Führung im KH Kittsee

30.06.20

Die bisherige interimistische Ärztliche Direktorin, Primaria Dr. Anna Kettner, wurde fix bestellt. Als neuer Kaufmännischer Direktor startet Dieter Feitek mit 1. Juli 2020.

Landeshauptmann Hans Peter Doskozil als KRAGES-Aufsichtsratsvorsitzender und KRAGES-Geschäftsführer Hans Peter Rucker haben am Mittwoch in einer Presskonferenz die neue Leitung des Krankenhauses Kittsee der Öffentlichkeit und auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorgestellt: Ab sofort werden Primaria Dr. Anna Kettner, die bereits als interimistische ärztliche Leiterin tätig ist, und Dieter Feitek, der die kaufmännische Leitung übernimmt, die neu bestellte Kollegiale Führung des Ladislaus-Batthyány-Strattmann-Krankenhauses in Kittsee bilden. Die interimistisch bestellte Pflegedirektorin DGKP Bettina Ziniel bleibt Teil der Führungstroika des nördlichsten KRAGES-Standortes.

LH Doskozil zeigt sich stolz: „Mit der Besetzung dieser beiden Spitzenfunktionen durch zwei erfahrene und verlässliche Führungskräfte, ist der Standort Kittsee gegenwärtig bestens aufgestellt. Die kollegiale Führung wird in die Zielplanung für das neue Seewinkelspital eng eingebunden. So können wir sicherstellen, dass die bereits gewonnene Expertise für das zukünftige Projekt optimal eingesetzt werden kann und ein nahtloser Übergang möglich ist.“

Hans Peter Rucker, Geschäftsführer der KRAGES: „Ich gratuliere Frau Primaria Kettner herzlich zur Bestellung und freue mich, dass sie die begonnene Arbeit fortsetzen kann. Insbesondere auch im Hinblick auf die Planung eines neuen Spitals in Gols wird die KRAGES auf Ihre langjährige Erfahrung und beste Vernetzung zurückgreifen können. Aber auch in der Weiterentwicklung des bestehenden, traditionsreichen Standortes wird sie bis zum Umzug eine wichtige Rolle haben.“

„Dieter Feitek wurde von der Objektivierungskommission einstimmig erstgereiht. Wir freuen uns, einen erfahrenen Gesundheitsmanager ins Team bekommen zu haben und wünschen ihm für seine künftigen Aufgaben als Kaufmännischer Direktor alles Gute und viel Erfolg. Auch seine Expertise, vor allem in der Prozesssteuerung, werden wir künftig speziell für das Neubauprojekt gut gebrauchen können, aber auch für die Entwicklung des Standortes Kittsee bis 2030 und darüber hinaus. Vielen Dank auch an den stellvertretenden Direktor Paul Hauptmann, dafür, dass er das Krankenhaus Kittsee zuletzt interimistisch verlässlich kaufmännisch geführt hat“, so Hans Peter Rucker weiter.

Lebenslauf Prim Dr. Anna Kettner

Primaria Dr. Anna Kettner war bereits seit 1. Juli 2018, seit der Pensionierung von Dr. Luc Bastian, als interimistische Ärztliche Direktorin Teil der Kollegialen Führung des KH Kittsee: Nach einem Ausschreibungsverfahren und den einstimmigen Entscheidungen der zuständigen Gremien wurde sie von der KRAGES nun für fünf Jahre zur Ärztlichen Direktorin des Ladislaus-Batthyány-Strattmann-Krankenhauses bestellt.

Die stellvertretende medizinische Leitung in Kittsee hatte Dr. Kettner bereits von 2004 bis 2018 inne.

Dr. Kettner stammt aus Halbturn und hat am BRG Neusiedl maturiert. Sie hat im Jahr 1985 an der Universität Wien promoviert und die Turnusausbildung in Kittsee absolviert. 1989 erhielt sie die Anerkennung zur praktischen Ärztin sowie das Notarztdiplom. Im gleichen Jahr hat Dr. Kettner die Facharztausbildung Anästhesiologie und Intensivmedizin in Kittsee begonnen. Diese hat sie nach einer Karenzpause 1994 abgeschlossen, wovon sie drei Jahre am AKH in Wien verbracht hat. Sie ist seit 1995 in leitender Funktion in Kittsee tätig, seit 2002 als Primaria des Institutes für Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Dr. Kettner hat ein Diplom der Österreichischen Gesellschaft für Kontrollierte Akupunktur und ist stellvertretende wissenschaftliche Leiterin der Expositur Frauenkirchen sowie der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Oberwart (GKPS). Sie ist seit 2017 auch Mitglied des Gesundheitspolitischen Beirates des Landes Burgenland.

Lebenslauf Dieter Feitek, BSc, MSc

Dieter Feitek, BSc, MSc, ist mit 1. Juli 2020 der neue Mann an der Spitze der Kaufmännischen Direktion des Krankenhauses Kittsee.

Der gebürtige Steirer lebt in Illmitz, ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist gelernter Diätologe. Er hat sich bereits vor längerem in Richtung Prozesssteuerung im Gesundheitswesen beruflich entwickelt und war zuletzt bei der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB) in Wien als Leiter des Gesundheitsmanagements beschäftigt.

Vor allem der Plan, im Bezirk ein neues Standard-Krankenhaus an zentraler Stelle in Gols zu errichten und bis 2030 in Betrieb zu nehmen, hat Dieter Feitek dazu bewegt, sich bei der KRAGES als kaufmännischer Direktor für das nördlichste Spital zu bewerben.

Foto: v.l.n.r. KRAGES Geschäftsführer Mag. Hans Peter Rucker, Dieter Feitek, BSc, MSc, Kaufmännischer Direktor, Pflegedirektorin DGKP Bettina Ziniel, Primaria Dr. Anna Kettner, Ärztliche Direktorin, und KRAGES-Aufsichtsratsvorsitzender Landeshauptmann Hans Peter Doskozil