Klinische Psychologie

Herzlich willkommen!

Ein Krankenhausaufenthalt stellt für jeden Menschen eine mehr oder weniger große Belastung dar. Körperliche Beschwerden, die Notwendigkeit medizinischer Untersuchungen und häufig darauffolgende Eingriffe können zu Gefühlen, wie Angst, Hilflosigkeit und Depressivität führen. Patientinnen und Patienten unseres Krankenhauses haben die Möglichkeit, während ihres stationären Aufenthalts psychologische Unterstützung zu erhalten. Dies geschieht auf schriftliche Zuweisung der Ärztin/des Arztes oder auf Empfehlung des Pflegepersonals, ist jedoch auch auf Wunsch des Patienten möglich. Wenn Sie Bedarf an einem Gespräch mit einer Psychologin oder einem Psychologen haben, wenden Sie sich bitte an Ihr zuständiges medizinisches oder pflegerisches Personal.

Klinische Psychologie bietet für jedes Lebensalter und den Großteil der Gesundheitsfragen des psychosozialen Bereichs entsprechende Untersuchungen, Beratungen und Behandlungsmöglichkeiten an. So umfasst das klinisch-psychologische Arbeitsfeld beispielsweise die psychologische Abklärung und Behandlung von chronischen Schmerzen und die Rehabilitation nach einem Schlaganfall ebenso wie die Untersuchung eines Kindes, dessen Entwicklung verzögert erscheint, oder die Abklärung von Gedächtnis- und Orientierungsproblemen betagter Menschen. In allen Fällen setzt die Klinische Psychologie Untersuchungs- und Behandlungsmethoden ein, die auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse gewonnen wurden und arbeitet erforderlichenfalls mit Experten und Expertinnen aus Medizin, Psychotherapie, Ergo- und Physiotherapie, Pflege, Sozialarbeit und vielen anderen mehr zusammen.

Leitung & Team

Unser Team

Mag. Isabell Huß
Mag. Ralf Schönfeldinger