Melden Sie sich hier für Ihren
MR-Termin an!

Sie benötigen Hilfe bei der Anmeldung oder möchten Ihren Termin gleich telefonisch vereinbaren? Dann erreichen Sie uns von Montag bis Freitag von 8-13 Uhr unter der Nummer 057979/33133

Wartezeiten für Ihren MR-Termin

mr

Persönliche Daten
Untersuchung

Information der Burgenländischen Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der BGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Wiener Gebietskrankenkassa

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine chefärztliche Bewilligung.
Zur Kenntnis genommen

Information der Niederösterreichischen Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der NöGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Steirischen Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der StGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Oberösterreichischen Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der OöGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Salzburger Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der SGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Kärntner Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der KGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Tiroler Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der TGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Vorarlberger Gebietskrankenkassa

  • Haben Sie eine Überweisung vom Hausarzt, dann benötigen Sie zusätzlich eine Bewilligung vom Chefarzt oder der VGKK.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Wahlarzt, dann benötigen Sie zusätzlich einen Versicherungsnachweis oder eine chefärztliche Bewilligung.
  • Haben Sie eine Überweisung vom Facharzt oder einer Fachambulanz, ist keine Bewilligung erforderlich.
Zur Kenntnis genommen

Information der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter

  • Sie benötigen keine Bewilligung für Ihre Überweisung. Sollte Ihre Überweisung vom Wahlarzt sein, ist jedoch ein Versicherungsnachweis nötig.
Zur Kenntnis genommen

Information der Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt oder der SVA.
Zur Kenntnis genommen

Information der Krankenfürsorgeanstalten

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Krankenfürsorgeanstalten Graz

  • Sie müssen die Untersuchung selber bezahlen und brauchen für Rückerstattung neben der Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Sozialversicherungsanstalt der Bauern

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Böhler Kapfenberg

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Voestalpine Bahnsystem

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Mondi

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Wiener Verkehrsbetriebe

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Austria Tabak

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information über Zeltweg

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen

Information der Sozialversicherungsanstalt für Eisenbahn und Bergbahn

  • Sie benötigen zusätzlich zur Überweisung eine Bewilligung vom Chefarzt.
Zur Kenntnis genommen
Allgemein

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder und müssen befüllt werden.