Ihr Weg zurück in einen selbstbestimmten Alltag

Akutgeriatrie und Remobilisation in Kittsee und Güssing

Der Wunsch vieler älterer Menschen ist es, so lange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben zu können. Die Departments für Akutgeriatrie und Remobilisation (AG/R) der KRAGES in Kittsee und Güssing unterstützen Sie, Ihre Selbstständigkeit im Rahmen eines dreiwöchigen stationären Aufenthalts nach einer Erkrankung wiederherzustellen. Mobilere Patient*innen der geriatrischen Tagesklinik können im gewohnten häuslichen Umfeld bleiben und die therapeutischen Möglichkeiten in vollem Umfang tagsüber in Anspruch nehmen.

Nach einer schweren Erkrankung, einem längeren Krankenhausaufenthalt oder nach einer Operation bereiten wir Sie durch aktivierende Pflege und Therapieprogramme darauf vor, wieder in das gewohnte Umfeld zurückzukehren. Dabei werden bei Bedarf vom Entlassungsmanagement auch Ihre Angehörigen und Bezugspersonen rechtzeitig eingebunden.

So kommen Sie zu einem AG/R-Aufenthalt

Wenn Sie sich für einen Therapieaufenthalt in einem der Departments für Akutgeriatrie und Remobilisation in Güssing oder Kittsee anmelden wollen, binden Sie Ihre Vertrauensärztin oder Ihren Vertrauensarzt ein. Sollten Sie sich gerade in einem Krankenhaus befinden, fragen Sie Ihre behandelnden Ärzt*innen.

Füllen Sie gemeinsam das Anmeldeformular aus. Dieses soll uns einen möglichst genauen Überblick über Ihren aktuellen Gesundheitszustand geben.

Bitte lassen Sie das Formular durch die betreuende Stelle (Ordination oder Krankenhaus) vollständig ausgefüllt per Post an den von Ihnen bevorzugten Standort schicken.

Alternativ können Sie das Formular auch online über den gesicherten Upload dem Krankenhaus Ihrer Wahl zukommen lassen.

Anmeldeformular

Gesicherter Upload Kittsee

Gesicherter Upload Güssing

AG/R Kittsee

Department für Akutgeriatrie und Remobilisation

05 7979/35 135

agr.kittsee@­krages.at

Zur Abteilung

AG/R Güssing

Department für Akutgeriatrie und Remobilisation

05 7979/31 280

Zur Abteilung

Unsere AG/R-Leitungsteams

Die multiprofessionellen und geriatrisch ausgebildeten AG/R-Teams in den Spitälern in Güssing und Kittsee bestehen aus Ärzt*innen Physiotherapeut*innen, weiters Logopäd*innen, Psycholog*innen, Ernährungsspezialist*innen sowie aus Seelsorger*innen. Sie bemühen sich darum, die gemeinsam mit Ihnen definierten Ziele zu erreichen.

Unsere Leistungen für Sie in Güssing und Kittsee:

Diagnostik und Behandlung von chronischen und Akuterkrankungen und eventuell bestehenden chronischen Begleit- und Nebenerkrankungen.

Geriatrisches Assessment: Feststellen der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit mittels standardisierter Verfahren, um die Therapie mit Ihnen individuell abstimmen und gemeinsam Ziele festlegen zu können.

Aktivierende Pflege: Das Hauptaugenmerk liegt in der Pflege und Betreuung darin, Ihre Selbstständigkeit zu erhalten oder wiederherzustellen.

Hilfe zur Selbsthilfe: Durch ein individuell angepasstes Therapieprogramm zum Kraftaufbau und zur Remobilisierung wollen wir Ihnen die Rückkehr in die häusliche Umgebung ermöglichen.

Entlassungsmanagement: Bereits kurz nach der Aufnahme klärt das Team des Entlassungsmanagements im Bedarfsfall das soziale Umfeld ab, um Sie frühzeitig in der Organisation von Maßnahmen unterstützen zu können. Nach dem Aufenthalt soll die Entlassung in das gewohnte Umfeld möglich sein, im Bedarfsfall mit Hilfe sozialer Dienste. Die Ziele definieren wir mit Ihnen gemeinsam.

 

Therapiegebäude Kittsee

In Kittsee entsteht derzeit ein Therapiegebäude für die neue Akutgeriatrie und Remobilisierung. Den Baufortschritt können Sie hier beobachten.

Zur Webcam